EDU Portal und EDU Control

In Schulen wird eine immer größere Anzahl an digitalen Geräten wie Tablets, Laptops oder interaktiven Displays verwendet. Damit steigt auch der Anteil der digitalen Kommunikation und Interaktion rasant an. Für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Klassenzimmers spielt es eine entscheidende Rolle, dass die digitalen Geräte effizient verwaltet sowie die digitale Kommunikation effektiv und zielgerichtet gestaltet wird.

Education Cloud als Anbieter von Lösungen für das digitale Klassenzimmer stellt Ihnen mit EDU Portal und EDU Control die zentralen Bestandteile für die Digitalisierung von Schulen vor.

Mit EDU Portal verfügen Sie über ein einziges zentrales Portal, über das die gesamte digitale Kommunikation der Schule läuft, übersichtlich dargestellt und intuitiv bedienbar.

EDU Portal

Für die digitale Kommunikation werden digitale Geräte wie Tablets, Laptops oder interaktive Displays (IFP) benötigt. Damit diese zielgerichtet im Unterricht eingesetzt werden können, müssen sie verwaltet werden. Mit EDU Control wurde eine vom Betriebssystem unabhängige Lösung entwickelt, die speziell die Bedürfnisse von Schulen abdeckt und sicherstellt, dass die Schüler*innen auf die digital bereitgestellten Inhalte zugreifen können. Fachspezifische Profile garantieren, dass nur jene Inhalte zur Verfügung stehen, die auch tatsächlich von der Schule gewünscht sind.

Merkmale EDU Portal & EDU Control

  • Konform mit dem DSG und der DSGVO
  • Eine Plattform für die gesamte digitale Kommunikation der Schule inkl. Videokonferenz
  • Persönliches Login für den sicheren Zugang inkl. Single-Sign-On (SSO)
  • Fächerspezifische Profile für einen zielgerichteten Unterricht mit Tablets, Laptops und IFPs
  • Digitale Lehrmittelverteilung
  • Zentrale Planung und Steuerung von Updates für die digitalen Geräte
  • Überblick und Kontrolle über die genutzten digitalen Geräte im Klassenraum
  • Betriebssystemunabhängigkeit bedeutet auch Investitionssicherheit